Beleef de vrijheid!
Erlebe die Freiheit!
   Experience freedom!
Bezoek onze Facebook
pagina! Follow us on Twitter!

Erlebe die Freiheit!

 

Aus Geschichte erwuchs ein modernes Museum: an einem der schönsten Orte der Niederlande, zwischen Hügeln und Wäldern, wird im Nationalen Befreiungsmuseum 1944-1945, südöstlich von Nimwegen und Arnheim, die Vergangenheit lebendig. Die Besucher erleben in dem Museum die Vorkriegszeit und die Jahre der Besatzung, feiern die Befreiung und sehen den Wiederaufbau der Niederlande und Europas. Mit Hilfe von Geruchsempfindungen und anhand von interaktiven Darbietungen, Dioramen, Modellen, Originalfi lmen und Tonbandfragmenten wird dem Besucher ein anschauliches Bild von der Befreiung vermittelt. Das Museum zeigt Jung und Alt die aktuelle Bedeutung von Demokratie, Freiheit und Menschenrechten.

Außer dem Besuch der Dauerausstellung können wir Ihnen sehr interessante Tagespauschalen, VeranstaltungenWechselausstellungen und eigene Programme für Grund- und weiterführende Schulen anbieten.

Weiterführende Informationen erhalten Sie telefonisch 00 31 24 397 4404 oder wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen.

 

Promotion Film Nationaal Bevrijdingsmuseum 1944-1945:


 

Im August 2011 haben Jugendliche einen Film gemacht, als sie einige Wochen im Rahmen des International People's Project (IPP) der CISV im Museum tätig waren.
Mit diesem Link können Sie sich den Film ansehen: http://youtu.be/D7kLsiUlqoI 

        

 

 

 

Suche:

Aktuelles

  • Rosie the Riveter

    Würdigung der Frauen, die für die Freiheit arbeiteten
    Mehr..
  • Konzert anlässlich der Befreiung: „Frieden und Freiheit“

    Der Gesangverein Vivace Millingen und das Saxofon-Ensemble der Blaskapelle St. Cecilia organisieren zusammen mit dem Nationaal Bevrijdingsmuseum 1944-1945 am Samstag, den 29. April um 19.30 Uhr
    Mehr..
  • Feiern Sie die Befreiung im Befreiungsmuseum!

    30 Jahre Befreiungsmuseum und ein rundes Programm
    Mehr..
  • Grenzübergreifende Zusammenarbeit mit Blick auf Vergangenheit und Zukunft

    „Die Vergangenheit vergessen“ oder „Gegen das Vergessen“. Deutschland und die Niederlande sind Nachbarn mit oft sehr unterschiedlichen Meinungen; manchmal ein Segen und manchmal auch Fluch.
    Mehr..
  • Film ‚Krieg am Niederrhein‘ im Bevrijdingsmuseum Groesbeek

    Das Nationale Bevrijdingsmuseum 1944-1945 zeigt im Februar und März 2017 mehrere Male den Klassiker „Krieg am Niederrhein“.
    Mehr..

ARCHIV


Bitte unterstützen Sie uns, damit der Freiheitsgedanke erhalten bleibt

Das Befreiungsmuseum erhält fast keine staatliche Unterstützung und wird von wenigen bezahlten und über 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben.
Wir freuen uns über jeden finanziellen Beitrag!

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an:
IBAN: NL14RABO0117428876
BIC/Swift: RABONL2U


Zahlungsempfänger: Nationales Befreiungsmuseum Groesbeek, Niederlande
Herzlichen Dank für Ihre Spende!